Geographische Lage

Zeltingen-Rachtig ist eine Ortsgemeinde im Landkreis Bernkastel-Wittlich in Rheinland-Pfalz. Sie gehört der Verbandsgemeinde Bernkastel-Kues an. Zeltingen-Rachtig ist ein staatlich anerkannter Erholungsort. Die Gemeinde gliedert sich in die beiden namensgebenden Ortsteile Zeltingen und Rachtig. Dazu gehörende Wohnplätze sind das Forsthaus Sabel und die Ürzigermühle

Zeltingen-Rachtig liegt, umgeben von Weinbergen, in der großen Moselschleife zwischen Bernkastel-Kues und Traben-Trarbach unweit der Universitätsstadt Trier. Beide Ortsteile befinden sich am rechten Ufer des Flusses, wo sich das Tal zu einer sehr flachen Landschaft weitet, die an den Hunsrück grenzt.

Raumplanung

Benachbarte Gemeinden sind Erden, Ürzig oder auch Graach an der Mosel. Nächstgelegene Mittelzentren sind Bernkastel-Kues und Traben-Trarbach, etwa fünf Kilometer Luftlinie entfernt, und Wittlich, etwa zehn Kilometer entfernt. Trier liegt in etwa 35 Kilometer Entfernung.
Wichtigstes Bauprojekt ist die im Bau befindliche Hochmoselbrücke, die dem überregionalen Verkehr dienen und das Moseltal in bis zu 158 Metern Höhe queren soll.
Wikipaidia

Unsere Partner